Musterdienstvereinbarungen

Dienstvereinbarungen bieten im Rahmen des § 37 MVG-K / § 36 MVG-EKD eine gute Möglichkeit, die Interessen der kirchlichen Beschäftigten gegenüber der Dienststellenleitung zu wahren. Sie werden zwischen der MAV und der Dienststellenleitung im gegenseitigen Einvernehmen abgeschlossen. Die Dienstvereinbarung muss schriftlich abgeschlossen, von beiden Seiten unterzeichnet und in geeigneter Weise allen Beschäftigten bekanntgegeben werden. Dabei gilt sie unmittelbar und kann auch im Einzelfall nicht abbedungen werden. Wurde keine andere Kündigungsfrist vereinbart, ist sie gemäß § 37 Absatz 4 MVG-K mit einer Frist von 6 Monaten zum Monatsende kündbar (beim MVG-EKD beträgt die Kündigungsfrist 3 Monate). Zu beachten ist, dass eine Dienstvereinbarung Regelungen weder erweitern, einschränken noch ausschließen darf, die auf höherrangigem Recht wie z. B. Tarifverträgen, gesetzlichen Bestimmungen, Beschlüssen der Arbeits- und Dienstrechtlichen Kommissionen beruhen. Dienstvereinbarungen sind nicht erzwingbar und das zuständige Kirchengericht macht bei Streitigkeiten über Inhalte der Dienstvereinbarungen nur einen Vermittlungsvorschlag.

Die nachfolgende Präsentation des Gesamtausschusses fasst die Grundlagen zur Erstellung einer Dienstvereinbarung zusammen und gibt zu einigen Themenbereichen Anregungen zu beschäftigtenfreundlichen Regelungen.

Nachfolgend finden sich Musterdienstvereinbarungen zu verschiedenen Themenbereichen. Alle vorliegenden Musterdienstvereinbarungen sind Ergebnis der Kenntnisse und Verhandlungsstärke von Mitarbeitervertretungen und Dienststellenleitungen und sollten auf die Praxistauglichkeit für den eigenen Bereich geprüft und entsprechend der örtlichen Situation und Interessenlage der zuständigen Mitarbeitervertretung angepasst werden.

A

______________________________________________________________________________________________________________

B

____________________________________________________________________________________________________________

D

________________________________________________________________________________________________________________

E

_________________________________________________________________________

F

___________________________________________________________________________________________________________________________________

G

____________________________________________________________________________________________________________________

K

________________________________________________________________________________________________________________

L

__________________________________________________________________________________________________________________

M

_______________________________________________________________________________________________________

P

_____________________________________________________________________________________________________________

S

_________________________________________________________________________________________________________________

T

_______________________________________________________________________________________________________________

U